Das-Berliner-Forum
  
  

Mehr Fehlstart als Neustart

11.05.2014 - 11:00 Uhr, AfD-OPR

Berlin (ots) - "Der FDP-Parteitag in Dresden brachte erwartungsgemäß nichts Neues", so der Pressesprecher der Alternative für Deutschland, Christian Lüth.

"Man hat die Rente mit 60 wieder aufgewärmt, die bereits 2009 auf dem Programm stand und nicht umgesetzt wurde. Man hat

mit vermeintlicher außenpolitischer Kompetenz vor einer Krise gewarnt, die sich längst zu einem handfesten Konflikt entwickelt hat. Der Hinweis darauf, Putin mit in den Dialog einzubeziehen, hat Lindner kurz vor dem Parteitag im AfD-Wahlprogramm nachgelesen", so Lüth weiter.

"Alles in allem hat der große Wahlverlierer der letzten Bundestagswahl nichts gelernt, wie das verbitterte `weiter so` von Dresden und die traurigen Umfragewerte der FDP nach wie vor zeigen. Vor diesem Hintergrund sind selbst fünf Prozent als Messlatte reichlich hoch gesetzt", so Lüth weiter. "Kein Wunder, dass sich mittlerweile Frust und Panik bei der FDP-Basis breit machen."

"Um so verzeifelter mutet der Versuch an, die AfD mit der NPD von 1989 zu vergleichen. Da CDU/CSU die FDP selbst in den Landtagen als Koalitionspartner bereits abgeschrieben haben und lieber auf eine absolute Mehrheit oder einen anderen Koalitionspartner setzen, bleibt ihr nichts Anderes übrig, als sich auf dem Schulhof der APO daneben zu benehmen", folgert Lüth.

"So lange die FDP in der Europapolitik weiter auf ein Mehr an Brüssel setzt und weiterhin versucht, ihre Klientel von Hoteliers und Apothekern zu bedienen anstelle den Menschen in Deutschland mit echten Lösungen zu helfen, sehe ich für diese Partei eher schwarz als gelb", so Lüth weiter.

Originaltext: Alternative für Deutschland (AfD)

Pressekontakt:
Christian Lüth
Tel: 030 26558370
christian.lueth@alternativefuer.de

 

Diesen Beitrag teilen

0


  • Keine Kommentare gefunden

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 / 2000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 10-2000 Zeichen lang sein
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator

Terminkalender

Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Besucherzähler

Heute396
Gestern604
Woche3262
Monat4072
Gesamt1111038

Aktuell sind 54 Gäste und keine Mitglieder online