Das-Berliner-Forum
  
  

Der Sloagan der AfD zur EU- Wahl - Umfrage

29.01.2014 - 19:15 Uhr, dBF

Ein kurzer knapper Slogan hat es immer schwer, bei ALLEN auf Gegenliebe zu stoßen - und reininterpretieren in 3 Worte kann man ja mühelos jede Menge - und je nachdem, wer da gerade interpretiert, kommt man auch teilweise zu höchst erstaunlichen und unterschiedlichen Meinungen.

 

Und wenn dann grafisch noch ein paar Sterne und eine Farbe dazukommen - geht das Interpretieren erst so richtig los ... ;)

Und um jetzt nicht im Unklaren darüber zu bleiben, ob man nun der einzig Zweifelnde, oder der einzig rundweg Zufriedene ist: Deswegen zu dem Logo eine Umfrage, bei der Ihr zwei Stimmen habt - getrennt nach Slogantext, und grafischer Umsetzung. Den Link zu dieser Umfrage bitte auch ruhig an andere Parteikollegen weiterreichen, oder die Umfrage auf eurer Kreis- oder Bezirksseite veröffentlichen.

 

Mit der ersten Stimme beurteilt Ihr bitte ausschließlich, wie euch der Text des Slogans gefällt - und da bitte auch das etwas fettere EU im Wort Deutschland berücksichtigen - es ist ja nunmal die EU-Wahl ... ;)

MUT ZU
DEUTSCHLAND

 

Mit der zweiten Stimme beurteilt Ihr bitte ausschließlich, wie euch die mit diesem Slogantext umgesetzte grafische Version - so wie oben im Artikel angezeigt - gefällt, inklusive das neue Blau und der gelbe Sternenkranz.

 

AfD FD vor 4 Jahren
Slogan und Grafik zur Wahl.

Für beides bitte je eine Stimme.

452

Stimmen

Stimmen
Slogan: Finde ich gut

- vor 4 Jahren

53

Stimmen

Stimmen
Slogan: Nicht toll, aber Okay

- vor 4 Jahren

57

Stimmen

Stimmen
Slogan: Finde ich nicht gut

- vor 4 Jahren

125

Stimmen

Stimmen
Grafik: Finde ich gut

- vor 4 Jahren

105

Stimmen

Stimmen
Grafik: Nicht toll, aber Okay

- vor 4 Jahren

313

Stimmen

Stimmen
Grafik: Finde ich nicht gut

- vor 4 Jahren

2 Stimmen übrig

jVoteSystem developed and designed by www.joomess.de.

 

Diesen Beitrag teilen

0


  • Hannes Loth

    Melden

    gerade der Sternenkranz um das EU... das ist unglaublich subtiel und hammer hart. es zeigt in einer Grafik einfach die gesammte Kritik an der EU. Super Konzept 1 a

  • Admin

    Melden

    gerade der Sternenkranz um das EU... das ist unglaublich subtiel und hammer hart. es zeigt in einer Grafik einfach die gesammte Kritik an der EU. Super Konzept 1 a
    <br /><br />Ich vermute mal ganz vorsichtig, das war jetzt ironisch gemeint ... ;)

  • Hendrik

    Melden

    Ovwohl ich mich klar zum konservativen flugrl bekenne, finde ich am EU Wappen nichts schlimm. Es macht die AfD gegeb die stupiden Kritiker schwerer antastbar, als anderes. <br />Und da es ja eh um's EU parlament geht..

  • Christ

    Melden

    Diese Grafik verherrlicht die EU und die Unterwerfung Deutschlands unter die 12 Sterne.<br />Ich lese aus dieser Grafik die Botschaft, da die Buchstaben "EU" groß und fett geschrieben sind, heraus:"Über allem die EU, die EU über alles!".<br />Einer Partei, erinnert sei an das Wahlprogramm aus der Anfangszeit der AfD und nicht das weichgespülte Europawahlprogramm das versucht wird jetzt durchzudrücken, die sich die Rückabwicklung der EU zu einer, wie ehemals, EWG von souväränen Staaten, die Rückverlagerung von an Brüssel übertragene Kompetenzen an die nationalen Parlamente und die Beenddigung des Volkswirtschaften vernichtenden Feldversuches Euro und Rückkehr zu nationalen Währungen auf die Fahnen geschrieben hat, schlecht zu Gesicht und wird potentielle Wähler und Förderer verunsichern und abschrecken, wie es bereits jetzt duch den Schlingerkurs eines Herrn Lucke geschieht.<br />Wer ist auf diese Idee mit diesem Plakat gekommen?<br />http://www.goldseitenblog.com/peter_boehringer/index.php/2014/01/25/orwellianischer-afd-slogan-mut-zu-d-eu-t<br /><br />Gregor Gysi im Bundestag zu NSA und Souveränität:<br />http://www.bundestag.de/Mediathek/index.jsp?isLinkCallPlenar=1&action=search&contentArea=details&ids=2873471&instance=m187&categorie=Plenarsitzung&destination=search&mask=search<br /><br /><br />NSA – Affäre: Gregor Gysi am 8.8.2013 „Besatzungsstatut abschaffen...“<br /><br />https://www.youtube.com/watch?v=hIu80oSC728<br /><br />Schäuble unzensiert - Deutschland seit 1945 nie wieder souverän gewesen<br />http://www.youtube.com/watch?v=2IRnDOtu1z8

  • Bernd Venjakob

    Melden

    Den Slogan finde ich gut, das EU fett vorgehoben finde ich auch gut, aber die Sterne würde ich weg lassen.

  • Haedicke

    Melden

    Warum steht als Slogan nicht das, was in der Rede auf dem Wahlparteitag vorgetragen wurde. Ich war dort Delegierter. Wenn Herr Lucke sagt, er wünscht sich die EWG zurück, dann hat der Slogan:<br />Mut zu Deutschland, zurück zur EWG!<br />zu heißen und nichts anderes. Wenn wir keine klaren Worte gebrauchen, weiß der Wähler nicht was gemeint ist. Eine ehrenwerte Sprache ist klar.<br />Ich spreche Deutsch!<br />Das Logo spricht eindeutig für die EU. Wenn das Logo die Tat ist, dann habe ich Herrn Lucke daran erkannt und gebe nach der Bibelweisheit nichts auf seine Worte.<br />An Ihren Taten sollt ihr sie erkennen, nicht an ihren Worten.

  • Haedicke

    Melden

    EU oder EWG?<br />Dass im Namen Deutschland ein eu vorkommt und nicht EU, weiß jeder Bürger. Wozu die Überhöhung?<br />Wir wollen doch die EWG zurück, oder?<br />Also sind wir EWG schon wegen dem Glühlampenverbot - nämlich eine E lektrische W iderstands G enossenschaft, die die Glühlampen befür wortet, damit vielen ein Licht aufgeht. Das Sternengeflimmer hilft keinem beim Klartext lesen.<br />D eu T S C H L A N D - das sind wir!

  • Meyer, Karl

    Melden

    Die Botschaft ist widersprüchlich.<br />Text und Bild weisen in verschiedene Richtungen. So verwirrt man zwar den Gegner - aber auch die eigenen Wähler und Sympathisanten. <br />Vor lauter Klügelei und Ängstlichkeit (von wegen "Mut"...) schreckt Lucke vor unseren Farben zurück, für die in den letzten Jahrhunderten die wirklich Mutigen sich eingesetzt haben. Oft mit persönlichem Opfer:<br />Theodor Körner<br />Johann Philipp Abresch<br />Robert Blum<br />Karl Renner<br />u.v.m.

  • von der Marwitz

    Melden

    Mal meine Sicht als Nichtwähler:<br /><br />Wir leben in der Zeit der Bilder. Die Optik zeigt mir einen Lorberkranz dann eine EU im Herzen von Deutschland und davor die Worte Mut zu ..EU in der Mitte von Deutschland ? <br /><br />Kann sich die Partei keine Marketing Fachleute leisten ? <br /><br />Der Pöbel wird sich abwenden, bleiben nur wenige Nichtwähler, ob das sooo klug war, keine Ahnung. Mut zu haben, bedeutet doch wohl klar und deutlich Mut zu haben für eine EU Dominants in dem Wort Deutschland, mithin Deutschland. Das passt doch nicht zu den Reden ihrer Parteiführung. Metapher : Mut zu haben zu essen und in der Rede Getränk anbieten^^

  • Marga Kreinberg

    Melden

    Ich finde beides gut wir stehen zur EU,<br />und zu Deutschland. Deutschland steht<br />Im Vordergrund signalisiert also unser<br />Land ist uns wichtig, macht die Augen auf<br />den Mut dazu brauchen wir.

  • Ruth Ribbers

    Melden

    Meines Erachtens würde es reichen, die Buchstaben EU hervorzuheben (und auf den Sternenkranz zu verzichten), dafür dann aber auch die deutschen Farben auf das Logo zu bringen. Dafür könnte man den roten AfD-Pfeil in schwarz/rot/gold, dreimal aneinander gelegt, nutzen. Denn es ist doch nach wie vor so, dass Deutschland und seine Interessen für uns an erster Stelle stehen sollten, oder sehe ich das falsch?

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 / 2000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 10-2000 Zeichen lang sein
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator

Terminkalender

April 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Besucherzähler

Heute252
Gestern618
Woche1514
Monat17308
Gesamt762469

Aktuell sind 31 Gäste und keine Mitglieder online